DATENSCHUTZ

Auf einen Blick verständlich

Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter Martin Krackowizer - Martins Kochschule, Kallinagasse 10/8 in 1160 Wien, Mail: martin.krackowizer@live.at, Tel: 0680-1515279 auf dieser Website (im folgenden "Angebot") auf.

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich im Datenschutzgesetz (DSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf martinskochschule.at?

1. Verantwortlicher: Für den Inhalt der Seite martinskochschule.at ist Martin Krackowizer, Kallinagasse 10/8 in 1160 Wien - E-Mail: martin.krackowizer@live.at - Telefon: 0680 - 15 15 279, verantwortlich.

2. Datenverwalter: Technischer Betreiber und Verwalter von persönlichen Daten der der Website ist Webnode AG, ID CH - 170.3.036.124-0, mit Sitz in der Gartenstrasse 3, 6304, Zug, Schweiz, Kontakt per E-Mail: support@webnode.com. Die Datenschutzerklärung finden Sie unter dem Link https://www.webnode.at/datenschutzerklaerung/

Wie erfasse ich Ihre Daten?

Ihre Daten erhebe ich dadurch, dass Sie mir diese freiwillig mitteilen, zum Beispiel durch die Anmeldung für meinen Newsletter oder, wenn Sie mir persönlich eine Mail schreiben.

Wofür nutze ich Ihre Daten?

Ihre E-Mail-Adresse nutze ich nur, um Ihnen den Newsletter zu schicken, den Sie (mit Ihrem Einverständnis) abonniert haben oder, um Ihr persönliches Anliegen zu bearbeiten. Falls Sie mir persönlich schreiben, werden Ihre E-Mail-Adresse und andere Kontaktdaten nur von mir vertraulich behandelt.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten (also Ihrer E-Mail-Adresse) zu erhalten. Sie können jederzeit Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung oder Löschung Ihr personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht, Berichtigung, Sperrung oder Löschung verlangen. Dazu reicht eine formlose E-Mail an mich. Falls ich dieser Forderung nicht nachkommen sollte, haben Sie ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde. Selbstverständlich bin ich bemüht, Ihren persönlichen Datenschutz zu gewährleisten. Bei Fragen wenden Sie sich bitte unter den Kontaktdaten (siehe oben) oder im Impressum an mich.

Welche Daten werden vom Datenverantwortlichen erfasst?

Webnode erhebt Daten über jeden Zugriff auf die Seite www.martinskochschule.at (so genannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören:

Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Webnode verwendet die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. Webnode behält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistischen Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden.

Sie können viele Online-Anzeigen-Cookies von Unternehmen über die US-amerikanische Seite https://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite https://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/ verwalten.

Facebook

Die Speicherung der Kommentare erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können eine von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an mich. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Inhalte teilen über Facebook

Die Inhalte auf meiner Facebook-Seite können datenschutzkonform in sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter oder Google+ geteilt werden. Auf der Website verwende ich datenschutzsichere Schaltflächen. Diese stellen den direkten Kontakt zwischen den Netzwerken und Ihnen erst her, wenn Sie aktiv auf einen Button klicken.

Eine automatische Übertragung von Nutzerdaten an die Betreiber dieser Plattformen erfolgt nicht. So können Social Media durch das Besuchen meiner Seiten kein Surf-Profil von Ihnen erstellen.

Erstellt mit Datenschutz-Generator.de von RA Dr. Thomas Schwenke (erweitert und angepasst):
https://datenschutz-generator.de/

Martins Kochschule für Jeden